©  WEINSCHMIEDE  SALGESCH  –   Update  16:13:16

Eine Süssweintrilogie, welche die Veranlagung des Wallis für einmalige Eisweine glorifiziert.


Pamina wird aus überreifer Petite Arvine gekeltert, Papagena aus Malvoisie und schliesslich Zauberflöte, aus einer Assemblage beider Gewächse im Barrique ausgebaut.


Drei Edelsüssweine mit einer unbeschreiblich komplexer Duftpalette, einem breiten und sinnlichen Körper und einem beinahe endlosen Abgang.  


SÜSSWEINTRILOGIE

BESTELLEN

Rebsorte:

Pamina: Petite Arvine flétrie

Papagena: Malvoisie flétrie

Zauberflöte: Petite Arvine & Malvoisie

Flascheninhalt:

37.5 cl

Alkoholgehalt:

14.0% vol.

Genusstemperatur:

8° - 10° C

Trinkreife:

2 - 3 jährig

Lagerfähigkeit:

10 - 12 Jahre

Genussharmonie:

Dessertwein,

Schimmelkäse

FRANÇAIS

VIDEO:  Wie entsteht unsere Zauberflöte